Historische Köpfe Rhein-Lahn

Seite ausdrucken

HISTORISCHE PERSÖNLICHKEITEN IN DER RHEIN-LAHN-REGION
Filmbeiträge aus der TV-Serie „Entdecke Rhein-Lahn"

Sie sind sicherlich die prominentesten „Kinder“ unseres Rhein-Lahn-Kreises, die hier geboren sind und zum Teil hier auch gewirkt haben: Die Rede ist von der Loreley, dem Staatsmann Freiherr vom und zum Stein, dem Erfinder des Viertakt-/Verbrennungsmotors Nikolaus August Otto und dem Räuberhauptmann Schinderhannes. Neben diesem illustren Quartett gibt es rund vier Dutzend prominente historische Persönlichkeiten, die sich mehr oder weniger lange in den Grenzen unseres Landkreises aufgehalten haben. Darüber unterrichtet die reich bebilderte Broschüre „Historische Köpfe Rhein-Lahn“, herausgegeben von der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei Bad Ems, das im 18. und 19. Jahrhundert zum „Weltbad“ aufgestiegen war und Ziel besonders vieler berühmter Gäste – Europas Kunst- und Adelselite – war. Aber auch in vielen anderen Gegenden, Städtchen und Orten der Rhein-Lahn-Region haben sich historische Berühmtheiten aufgehalten. Diese Persönlichkeiten stellen wir Ihnen nachfolgend in bewegten Bildern vor. Es handelt sich um Filmbeiträge aus unserer TV-Reihe „Entdecke Rhein-Lahn“.

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung.

Ihr
Wolf-Dieter Matern
Geschäftsführer