Museen und Sammlungen

Seite ausdrucken

670 - Sonderausstellung Weißblechspielzeug in Nastätten

« Zurück

Kategorie: Museen und Sammlungen
28.08.2018

"Träume in Weißblech". Dieser poetische Titel steht für solides, detailreiches und funktionsfähiges Spielzeug, dessen Blütezeit in die Jahre von 1890 bis 1940 zurückreicht. In einer Sonderausstellung im Regionalmuseum "Leben und Arbeiten" in Nastätten wird es wieder lebendig und regt zu einer Auseinandersetzung mit der damaligen Zeit und ihren Lebens- und Arbeitssituationen an. Ermöglicht wird diese faszinierende Begegnung durch den Sammler Alfred Zimmer, der seit den Fünfzigerjahren mit Leidenschaft und Liebe eine großartige Sammlung zusammengetragen hat.

Stichworte: Nastätten, Museum, Regionalmuseum, Weißblechspielzeug, Spielzeug

    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
    OK