Museen und Sammlungen

Seite ausdrucken

697 - Die handgemalten Tapeten im Blüchermuseum Kaub

« Zurück

Kategorie: Museen und Sammlungen
15.01.2019

In dem ehemaligen Gasthaus zur Stadt Mannheim in dem Städtchen Kaub befand sich einst das Hauptquartier von Generalfeldmarschall von Blücher. In den Räumlichkeiten wird seit 1913 die Erinnerung an diese Zeit aufrechterhalten. Ein ganz besoneres Ausstellungsstück des Museums sind die handgemalten Tapeten in den einstigen Wohngemächern.

Stichworte: Blüchermuseum, Kaub, Loreley, Blücher, Tapeten, Leinwand

    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
    OK